88 Punkte

Paprika, etwas Pfeffer und Kirsche. Frischer, eher leichtgewichtiger Eindruck mit zarten Tabakgeruch und apart animalischer Kontur. Etwas Veilchen und Rosmarin. Süßsaurer Geschmack mit diskret trocknenden Gerbstoffen aber herzhaftem Saft aus knackiger Beerenfrucht und Roter Bete. Kühler Säureschwung sorgt für Nachschub im Glas. Süffig.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 05.05.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.friedbaumgaertner.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in