92 Punkte

Mittleres Karmingranat, dezent unterockert, breitere Randaufhellung. In der Nase eher verhalten, feines Brombeerkonfit, zartes Nougatkaramell, mit feiner blättriger Würze unterlegt. Saftig, rotbeerig und frisch, gut ­integrierte Tannine, dunkle Mineralik im Abgang, bleibt gut haften, im Moment mit mittlerer Länge, hat Potenzial.

Tasting: Deutscher Spätburgunderpreis 2011
Veröffentlicht am 25.11.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in