90 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase feinwürzig unterlegte gelbe Frucht nach Apfel und Ananas, Anklänge an Zimt und Nelken, etwas Brioche, feines burgundisches Bukett. Am Gaumen saftig, mineralische Textur, cremiges Bukett, feine Dörrobst­anklänge, feiner Säurebogen, sehr eleganter Speisenbegleiter mit guter Länge, hat einiges Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in