(95 - 97) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Intensive Beerenfrucht, feine Edelholzanklänge, ein Hauch von Kardamom und Vanille, mit etwas kandierten Veilchen und Lakritze unterlegt. Saftig, opulent und süß, reife Beerenfrucht, Herzkirschen, kraftvolle, reife Tannine, Nougat im Abgang, mineralisch und lange anhaftend, schokoladig im Rückgeschmack, zeigt große Länge und Format.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Intensive Beerenfrucht, feine Edelholzanklänge, ein Hauch von Kardamom und Vanille, mit etwas kandierten Veilchen und Lakritze unterlegt. Saftig, opulent und süß, reife Beerenfrucht, Herzkirschen, kraftvolle, reife Tannine, Nougat im Abgang, mineralisch und lange anhaftend, schokoladig im Rückgeschmack, zeigt große Länge und Format.
Netzl Privat
(95 - 97)

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt, Merlot
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
24 Monate Barrique
Verschluss
Kork
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in