93 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, zarte Randaufhellung. In der Nase intensive dunkle Beerenfrucht, unterlegt mit weißem Pfeffer, Lakritze und einem Hauch schwarzer Oliven. Am Gaumen kraftvoll, saftig, nach süßer rotbeeriger Frucht, seidige Tannine, lebendig und relativ leichtfüßig, feine Süße im Nachhall, sehr gute Länge, ein kraftvoller Speisenbegleiter mit ausgezeichnetem Sortencharakter und sehr gutem Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
(92 - 94)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in