94 Punkte

Mittleres Grüngelb. Zart mit frischen Wiesenkräutern und Orangenzesten unterlegte Steinobstnote, facettenreiches Bukett. Saftig, reife Marillenfrucht, wirkt opulent in der Frucht, finessenreiche Säurestruktur, zart nach Ananas und Maracuja im Abgang, gute Länge, sicheres Entwicklungspotenzial.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2012; 31.08.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork / Drehverschluss

Erwähnt in