(89 - 91) Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase exotischer Fruchtmix, Maracuja und Litschi klingen an, feiner Blütenhonig, mineralischer Hauch. Am Gaumen knackig, geprägt von einer vibrierenden Säurerasse, zitronige Nuancen, sehr frisch, weiße Frucht im Nachhall, Limetten im Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss / Naturkork

Erwähnt in