94 Punkte

Mittleres Grüngelb, Silberreflexe, etwas zurückhaltend, weiße Steinobstnuancen, florale Nuancen, ein Hauch von frischen Orangenzesten, mineralischer Nachhall, wirkt sehr jugendlich im Bukett. Saftig, elegant, feine Pfirsichfrucht, ein Hauch von Ananas, eingebundener Säurebogen, bleibt haften, sicheres Zukunftspotenzial.

Tasting: Verkostung gereifter 1ÖTW Lagen aus 2013 und 2008; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 04.10.2018
Ältere Bewertung
(90 - 92)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank, großes Holzfass
Verschluss
Kork,Schraubverschluss

Erwähnt in