93 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Gute Kräuterwürze, reife Kirschen, ein Hauch von Brombeeren, ein Hauch von Nougat, zart nach kandierte Orangenzesten. Saftig, stoffig, elegant, frische Säurestruktur, mineralisch, feiner schokoladiger Anklang, gute Länge, sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Roter Leithaberg & DAC reif und mit Lage ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 22.11.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Bezugsquellen
www.franzpasler.at

Erwähnt in