93 Punkte

Leicht rauchig, auch pflanzliche Noten von Kerbel und Eisenkraut, zitrische und florale Noten. Im Auftakt ein sehr kurzer Weichteil, dann dominieren körnige, handwerklich anmutende Gerbstoffe, gute Dichte, mineralische Tönung, kompakter Abklang. Potenzial!

Tasting : Weinguide Deutschland 2021 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 23.11.2020
de Leicht rauchig, auch pflanzliche Noten von Kerbel und Eisenkraut, zitrische und florale Noten. Im Auftakt ein sehr kurzer Weichteil, dann dominieren körnige, handwerklich anmutende Gerbstoffe, gute Dichte, mineralische Tönung, kompakter Abklang. Potenzial!
Oberrotweil Eichberg Spätburgunder GG
93

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
12.5%
Verschluss
Kork
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in