(99 - 100) Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Frische gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von Mango und Maracuja, feine Noten von weißen Blüten, ein Hauch von Limetten, ein Pfauenrad von Aromen, sehr verführerisch. Saftig, stoffig und elegant, feine Steinobstnuancen, finessenreich strukturiert, dezente Fruchtsüße, mineralisch-zitronig im Abgang, bleibt sehr lange haften, strahlender Stil, Potenzial für Jahrzehnte.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Grüngelb, Silberreflexe. Frische gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von Mango und Maracuja, feine Noten von weißen Blüten, ein Hauch von Limetten, ein Pfauenrad von Aromen, sehr verführerisch. Saftig, stoffig und elegant, feine Steinobstnuancen, finessenreich strukturiert, dezente Fruchtsüße, mineralisch-zitronig im Abgang, bleibt sehr lange haften, strahlender Stil, Potenzial für Jahrzehnte.
Riesling Wachau DAC Ried Singerriedel Smaragd
99 - 100

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Kork
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in