90 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase zart mit Heublumen unterlegte Apfelfrucht, zarte Honignote, noch etwas verhalten. Am Gaumen saftig und rund, zarte Quittenfrucht, harmonisches Säurespiel, gelbe Tropenfruchtanklänge, zart nach Dörrobst im Nachhall, bereits gut antrinkbar, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay

Erwähnt in