(91 - 93) Punkte

Helles Grüngelb, silberfarbene Reflexe. Reife Kräuternoten, etwas nach Ananas und gelbem Apfel, etwas nach Toffee, feinwürzig. Saftig, lebendig, mineralisch, feine Säurestruktur, extraktsüß nach weißem Apfel, mineralisch, bleibt sehr gut haften, guter Speisenbegleiter.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Grüngelb, silberfarbene Reflexe. Reife Kräuternoten, etwas nach Ananas und gelbem Apfel, etwas nach Toffee, feinwürzig. Saftig, lebendig, mineralisch, feine Säurestruktur, extraktsüß nach weißem Apfel, mineralisch, bleibt sehr gut haften, guter Speisenbegleiter.
Grüner Veltliner Weinviertel DAC Reserve Ried Hoher Weg
(91 - 93)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
12 Monate großes Holzfass
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in