88 Punkte

Ein zunächst zurückhaltendes Bukett – und dann ein Dill-Überfall, unerwartet und sehr originell wie der ganze Wein, ein süßer Blanc de Noirs vom Spätburgunder mit Auslesecharakter. Passt zum Käse. Auch als überraschender Aperitif denkbar, gut gekühlt.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Blanc de Noirs
Alkoholgehalt
8%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in