92 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase feines einladendes Beerenbukett, Herzkirschen, zart balsamisch-tabakig unterlegt, etwas Bitterschokolade im Hintergrund. Am Gaumen saftig und komplex, süßes Zwetschkenkonfit, feine, seidige Tannine, saftig, mineralisch unterlegte Säurestruktur, sehr charmanter Stil, feiner Nougat im Nachhall, elegant und anhaltend, vielversprechende Zukunft.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
(91 - 93)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch , Cabernet Sauvignon , Merlot
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in