(92 - 94) Punkte

Dunkles Rubingranat, fester Kern, zarter Ockerrand. Tabakig-feinwürzig unterlegte dunkle Beerenfrucht, ein Hauch von Cassis und Lakritze klingt an, Mandarinenzesten, sehr vielschichtiges Bukett. Saftig, komplex, sehr elegant, feine Tannine, frischer Säurebogen, extraktsüßer Nachhall, bereits gut antrinkbar, feine Schokonote im Rückgeschmack, großes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010
Veröffentlicht am 07.07.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt, Merlot, Cabernet Sauvignon, Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in