92 Punkte

Helles Grüngelb. Einladende Steinobstnote, zart nach Weingartenpfirsich und etwas Blütenhonig, attraktives, mineralisch unterlegtes Bukett. Engmaschig, reife weiße Frucht, zart nach Melone, Pfirsich, finessenreicher Säurebogen, feine zitronige Nuancen, salzig-mineralisch im Abgang, sehr gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Weinguide 2011
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2011, am 12.07.2011
Ältere Bewertung
92
Tasting: Federspiel-Cup 2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in