94 Punkte

Mittleres Grüngelb. Helle, anspringende Tropenfruchtaromatik, Blütenhonig, Weingartenpfirsich, facettenreich. Rassig, grüner Apfel, frisch und knackig, klirrende Mineralik, sehr trinkanimierend, obwohl gerade kein Leichtgewicht, zitroniger Nachhall, sehr gute Entwicklungschancen.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in