(95 - 97) Punkte

Mittleres Grüngelb, silberfarbene Reflexe. Ein Hauch von kandierten Orangenzesten und Blütenhonig, gelbe Tropenfrucht klingt an, frische Ananas, mineralischer Anklang. Komplex, saftig, feine Fruchtsüße, pikanter Säurebogen, stoffig und gut anhaftend, mineralisch-zitronig im Abgang, sehr gute Länge, salziger Touch im Rückgeschmack, sicheres Reifepotenzial.

Tasting : Kremstal DAC Reserve Cup 2021 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.08.2021
de Mittleres Grüngelb, silberfarbene Reflexe. Ein Hauch von kandierten Orangenzesten und Blütenhonig, gelbe Tropenfrucht klingt an, frische Ananas, mineralischer Anklang. Komplex, saftig, feine Fruchtsüße, pikanter Säurebogen, stoffig und gut anhaftend, mineralisch-zitronig im Abgang, sehr gute Länge, salziger Touch im Rückgeschmack, sicheres Reifepotenzial.
Riesling Kremstal DAC Reserve Ried Pfeningberg 1ÖTW
(95 - 97)
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
10 Monate Stahltank
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in