95 Punkte

Leuchtendes Gelbgrün, Silberreflexe. Einladender Duft nach Honigmelone und gelbem Apfel, zarte Kräuterwürze, Pfirsichnuancen und Orangenzesten klingen an. Gute Komplexität, engmaschig, facettenreiche Säurestruktur, salzig, weiße Fruchtnuancen im Abgang, Mango im Nachhall, bleibt gut haften, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Kremstal DAC Cup 2019 Riedenweine; 29.08.2019 Verkostet von: Peter Moser
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in