94 Punkte

Leuchtendes Goldgelb, Silberreflexe. Dunkle Mineralität, zarte reife Apfelnoten und nach Honigmelone, ein Hauch von kandierten Orangenzesten, feine Melissenoten, feinwürzig. Gute Komplexität, saftig, frische Säurestruktur, salzig, Extraktsüße nach Mango im Abgang, bleibt gut haften, sicheres Entwicklungspotenzial.

Tasting: Kremstal DAC Cup 2018 Lagenweine ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 30.08.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in