95 Punkte

Leuchtendes helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feinwürzig mineralisch unterlegte feine gelbe Pfirsichfrucht, ein Hauch von Blütenhonig, verspieltes Bukett, ein Hauch von Anis im Hintergrund. Saftig, feine Tropenfrucht, sehr gute Balance zwischen Süße und Säurestruktur, bleibt lange haften, ein großes Zukunftsversprechen.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2017, am 31.08.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in