93 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Frische Orangenzesten, Nuancen von Weingartenpfirsich, etwas Ananas und Mango, sehr einladendes Bukett. Saftig, elegante Textur, angenehme Fruchtsüße, eingebundene Säurestruktur, bleibt gut haften, mineralischer Nachhall.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2017, am 31.08.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in