91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart rauchig unterlegte Holzwürze, schwarze Kirschfrucht, Nuancen von Brombeeren, tabakige Nuancen, mineralischer Anklang. Frische schwarze Kirschfrucht, präsente Tannine würziger Nachhall, etwas Nougat im Nachhall, rotbeeriger Touch im Rückgeschmack.

Tasting: Rotweinguide 2020; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 24.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in

News

»Bienenfresser«: Rarität des Weinguts Pitnauer

Für die Vinifizierung der Top-Weine aus dem Hause Pitnauer werden nur von Hand geerntete Trauben höchster Qualität aus Weingärten in besten Lagen...

Advertorial

Göttlesbrunner Zweigelt Bienenfresser Reserve

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht