89 Punkte

kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, Randaufhellung. In der Nase zart floral unterlegte dunkle Beerenfrucht, zart nach Dörrobst, rauchig-tabakige Nuancen. Am Gaumen saftig, harmonische Textur, zart marmeladige Waldbeerenfrucht, bleibt gut haften, süßer Nachhall, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen. € 5,50

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
88
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank, großes Holzfass
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in