87 Punkte

Bukett mit diskreten Kräuternoten und feinen Fruchtnoten nach kandierte Ananas und Quitte. Reifer, recht opulenter Eindruck. Pimpernelle und Zitronenmelisse. Saftige Struktur mit cremiger Fruchtfülle und süßem Finale.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2017, am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Alkoholgehalt
11%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in