(96 - 98) Punkte

Mittleres Grüngelb. Zunächst etwas zarter Auftakt in der Nase, reife gelbe Apfelfrucht, dezent nach Orangenzesten, feine Kräuterwürze, tabakiger Touch, mit Nuancen von Blütenhonig unterlegt. Kraftvoll, feine Birnenfrucht, geprägt von enormer Mineralik, feine Säurestruktur, zarter Honigtouch im Abgang, bleibt sehr lange haften, ein wahres Veltliner-Elixier, sichere Zukunft.

Tasting: Weinguide 2013 - Österreich; 25.06.2013

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in