98 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Zunächst etwas verhalten, feine tabakige Würze, rauchige Steinmehlnote, öffnet sich langsam im Glas, feine Trockenkräuterwürze, ein Hauch dunkler Schokolade, am Gaumen noch sehr verschlossen, intensive Mineralik, wirkt kühl und etwas abweisend, sollte unbedingt dekantiert werden, feines Orangenkonfit, finessenreicher Säurebogen, mundwässerndes Finale, macht viel Lust auf einen weiteren Schluck, ein faszinierender Speisenbegleiter mit großem Zukunftspotenzial. Ungemein jugendlich.

Tasting: FX Pichler: Eine unendliche Verkostung
Veröffentlicht am 22.10.2010

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Weingut F. X. Pichler 3601 Dürnstein – Oberloiben 27 T: 02732/853 75, F: 02732/853 75-11 weingut@fx-pichler.at, www.fx-pichler

Erwähnt in