90 Punkte

Mittleres Gelb. Feine Apfelfrucht, ganz zarte rotbeerig-würzige Nuancen. Am Gaumen animierende Säure, geschliffene Frucht, filigrane Balance, ein Hauch von Himalaya-Salz (auch farblich), herrlich zu Pilzen und Risotto.

Tasting: Deutschlands JUNGE WILDE
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2011, am 09.09.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Pinot Noir

Erwähnt in