92 Punkte

Trauben aus Eltville und Hattenheim. Etwas Rosine und Bratapfel im Duft, dazu geradezu rotbeerige Aromen. Ein Oberton von rauchigen Gesteinsnoten. Im Mund zeigt sich der Wein gehaltvoll mit einigem Volumen, auf weichem, geschmeidigem Fond und bei reifer Säure entfaltet sich ein Extrakt zum Kauen, taktile Mineralität macht den Gaumen unbeschwerlich trotz des vergleichsweise kräftigen Alkohols.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Verschluss
Kork

Erwähnt in