91 Punkte

Dunklere, auch gerbstoffige Töne neben frischer Frucht.

Fruchtsüße trifft auf Struktur und Phenolik, die bis in den langen Nachhall anhält, zwischenzeitlich fast pelziger daherkommt, jedoch von lebendiger Frucht und Saft ergänzt wird. Braucht Zeit.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in