88 Punkte

Noch jugendlich und verschlossen wirkend. Diskrete Aromen von Apfel und Aprikose. Brillanter Stil, der noch etwas Reife benötigt. Feine Mineralität am straff gewirkten Gaumen. Klingt elegant und feinsalzig aus.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/13 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel ; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 04.06.2013

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.evafricke.com
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in