92 + Punkte

Noten von Spontangärung im Duft, Kräutergarten, Malz, auch Steinobst, Aprikose. Am Gaumen mit einer frischen und beschwingten Säure, leichte Mineralität, saftig, Noten von grünem Apfel, nicht zu komplex, aber elegant, finessenreich und mit Lagenausdruck.

Tasting : Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021
de Noten von Spontangärung im Duft, Kräutergarten, Malz, auch Steinobst, Aprikose. Am Gaumen mit einer frischen und beschwingten Säure, leichte Mineralität, saftig, Noten von grünem Apfel, nicht zu komplex, aber elegant, finessenreich und mit Lagenausdruck.
Forst Jesuitengarten Riesling trocken
92.5
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Qualität
trocken
Ausbau
5 Monate Stahltank
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in