91 Punkte

Apfel in der Nase und frische Mandeln, reife Birne und auch etwas rote Frucht, Johannisbeere, Rauch und feine Holzwürze. Am Gaumen weit angelegt in der Struktur und Perspektive, kräftige, aber fokussierte Struktur, salzig am mittleren Gaumen, mit ausgeprägter Mineralität, mittlere Dichte und Länge. Gut gelungen.

Tasting: Grauburgunder Trophy 2019; 27.11.2019 Verkostet von: Ulrich Sautter und Rainer Schäfer

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
12.7%
Ausbau
500-l-Fass
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in