94 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Florale Nuancen, ein Hauch Muskat und Litschi, gelbe Tropenfrucht, mineralischer Anklang. Saftig, elegant, feine Fruchtsüße, eingebundene Säurestruktur, dunkle Mineralität, salzig, gute Länge.

Tasting: Die besten Weine für den Neustart: Falstaff Weinfrühling 2021 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 19.03.2021
Ältere Bewertung
(93 - 95)
Tasting: Weinguide 2020/21 Österreich
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gelber Muskateller
Alkoholgehalt
12.5%
Bezugsquellen
weinco.at, wirwinzer.de
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in