88 Punkte

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase dunkle Beerenfrucht, zart balsamisch-würzige Anklänge, reife Zwetschkenfrucht, etwas Orangenzesten. Am Gaumen feine Extraktsüße, kraftvolle, gut eingebundene Tannine, feines Beerenkonfit, frischer Säurebogen, rotbeerige Frucht, Lakritze, zeigt Länge, fruchtbetontes Finale, guter Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in