92 Punkte

Leuchtendes Goldgelb. Mit feiner Botrytiswürze unterlegtes frisches Marillenkonfit, ein Hauch von Dörrobst, zart flüchtige Nuancen. Stoffig, dichte Honigsüße, eher dezenter Säurebogen, karamelliger Touch im Abgang, Dörrfeigen im Nachhall, noch wenig entwickelt.

Tasting: Weinguide 2016/2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2016, am 06.07.2016

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Welschriesling, Gewürztraminer, Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
10.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in