91 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Frische Orangenzesten, Nuancen von Herzkirschen, florale Noten, mineralischer Touch. Mittlerer Körper, wirkt rotbeerig, schlanke Textur, zarte Tannine, zitroniger Touch im Abgang, lebendiger Speisenwein mit salzigem Nachhall.

Tasting: Rotweinguide 2020; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2020, am 24.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
500-l-Fass
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in