(89 - 91) Punkte

Mittleres Gelbgrün. Rauchige Nuancen, feine Kräuterwürze, Orangenzesten, tabakige Anklänge. Mittlerer Körper, engmaschig, mineralische Textur, feine Säurestruktur, Tabakwürze auch im Finale, braucht noch etwas Zeit, ein typischer Sortenvertreter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Qualität
trocken

Erwähnt in