86 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase frisches Edelholz, Eichenlohe, nach Vanille, dunkle Fruchtwürze, Bitterschokoanklang, zart nach Lakritze. Am Gaumen zart nach Lebkuchen und Rum, kraftvolle Tannine, die noch nicht ganz integriert sind, schwarze Beeren und Tabak im Abgang, wird von weiterer Reife profitieren.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Roesler , Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in