91 Punkte

Nuancierter Sortenduft, leicht floral, leicht nussig, und balsamische Obertöne. Am Gaumen entspannt und weit gefasst, gute Dichte, reifer Säurenerv, mineralischer Hintergrund. Vollmundiger, charaktervoller Gutedel mit guter Länge.

Tasting : Markgräflerland ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 03.09.2019
de Nuancierter Sortenduft, leicht floral, leicht nussig, und balsamische Obertöne. Am Gaumen entspannt und weit gefasst, gute Dichte, reifer Säurenerv, mineralischer Hintergrund. Vollmundiger, charaktervoller Gutedel mit guter Länge.
Müllheim Reggenhag Gutedel trocken
91

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gutedel
Alkoholgehalt
11.5%
Bezugsquellen
www.weingut-engler.de
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in