90 Punkte

Verschlossen im Duft, fast etwas Torf und Seetang, jodig-mineralisch, am Gaumen filigran, seidig mit unforciertem Extrakt, nicht zu süß, nahtlos rund mit unauffällig integrierter Säure, in sich ruhend, ausgewogen bei deutlich mineralischer Prägung.

Tasting : Scheurebe – Ein rüstiger Jubilar ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 14.07.2016
de Verschlossen im Duft, fast etwas Torf und Seetang, jodig-mineralisch, am Gaumen filigran, seidig mit unforciertem Extrakt, nicht zu süß, nahtlos rund mit unauffällig integrierter Säure, in sich ruhend, ausgewogen bei deutlich mineralischer Prägung.
Iphöfer Kronsberg Scheurebe, Kabinett trocken
90

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Scheurebe
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.weingut-emmerich.de
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in