92 Punkte

Strahlendes helles Strohgelb. Edler Holzeinsatz in der Nase, begleitet von weißem Pfeffer und gelber Steinfrucht, ein Hauch von gelbem Paprika und weißer Blüte, Zitrus. Am Gaumen saftig und geradlinig, mit feinem Schmelz und filigraner Cremigkeit, minimaler Holzeinsatz spürbar, gutes Potenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide Südtirol 2021/22 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Kork

Erwähnt in