88 Punkte

Der Stilistik des Hauses folgend ist er in der Nase karg, Nuancen von Limetten und Kernobst erkennbar. Der Gaumen oszilliert zwischen salziger Mineralik und einer vibrierenden, stahligen Säure, die Spannung an den Gaumen zaubert. Kühler Nachhall.

Tasting: Weinguide Deutschland 2018
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2018, am 27.11.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
11.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in