91 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zart nach Ananas, Papaya, feine Kräuterwürze unterlegt, ein Hauch von Blütenhonig. Straff, frische weiße Fruchtnuancen, dezente Süße, finessenreich strukturiert, bleibt gut haften, pikanter Stil, zitroniger Nachhhall.

Tasting : Weinguide 2020/21 Österreich ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.07.2020
de Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zart nach Ananas, Papaya, feine Kräuterwürze unterlegt, ein Hauch von Blütenhonig. Straff, frische weiße Fruchtnuancen, dezente Süße, finessenreich strukturiert, bleibt gut haften, pikanter Stil, zitroniger Nachhhall.
Grüner Veltliner Kremstal DAC Ried Gernlissen Gedersdorf
91

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in