92 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zarte Nuancen von Honigmelone, ein Hauch von Mango, floraler Touch, mineralisch unterlegt, einladendes Bukett. Saftig, elegant und leichtfüßig, frischer Säurebogen, zitronig-salzig im Abgang, ein animierender Speisenwein, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Grüner Veltliner Grand Prix 2021 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 27.08.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
5 Monate Stahltank
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in