93 Punkte

Verschlossen im Duft, im Mund straff und stoffig, kräftige Phenole, markanter Säurebogen, frische Kohlensäure verstärkt den Eindruck der mineralischen Spannung, endet saftig und pointiert. Braucht Zeit.

Tasting : Rheinhessen 2020 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020
de Verschlossen im Duft, im Mund straff und stoffig, kräftige Phenole, markanter Säurebogen, frische Kohlensäure verstärkt den Eindruck der mineralischen Spannung, endet saftig und pointiert. Braucht Zeit.
Westhofener Morstein Riesling trocken
93

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in