94 Punkte

Delikate Botrytis, aber auch nuancierte, frische Gelbfrucht, alles von großer Klarheit. Im Mund saftig, geradezu trinkanimierend in seiner schlanken, feinnervigen Art. Konzentrierte Säure, takilmineralisches Spielen, dürfte zu hoher Eleganz reifen.

Tasting: Rheinhessen 2020 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Alkoholgehalt
7.5%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in