93 Punkte

Hellgolden mit grünlichen Reflexen. Hefig im Duft, und etwas kräuterwürzig. Im Mund reichhaktig und geschmeidig beginnend, dann mit einer sehr dichten Gaumenmitte, konzentrierte Frucht, gebündelte Fülle, dezente Phenole, intensive taktile Mineralität, endet salzig und kompakt, kitschfrei und schnörkellos mnit Nerv und Spannung, aber eben auch mit feiner Gaumenaromatik.

Tasting: Radebeul Tasting 2021 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 02.06.2021
Ältere Bewertung
90
Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
11.5%
Ausbau
Edelstahl
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in