93 Punkte

Pfirsich und Melisse, noch recht verschlossen mit eher jodigen als schieferwürzigen Aromen. Dicht im Mund, viel mineralischer Extrakt, fester Säurekern und eine vergleichsweise präsente Süße, mittelgewichtige Gaumenfrucht. Der Abklang zeigt schieferwürzig-pfeffrige bis balsamische Aromen.

Tasting: Shortlist Deutschland 1/21 – Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.02.2021
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in